Unterstützung von Fluggästen

Unterstützung bei Flugreisen

Wir wissen, dass manche Fluggäste bei Flugreisen Unterstützung im Flughafen benötigen, und wir treffen gerne die nötigen Vorkehrungen für Sie.

Manche Flughäfen haben sehr lange Laufwege und möglicherweise Treppen im Terminal sowie beim Zugang zum Flugzeug. Sie benötigen daher möglicherweise Hilfe bei medizinischen Geräten oder Ihrer Mobilität, oder Sie brauchen Begleitung bei Ihrem Weg durch den Terminal.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie aufgrund einer Behinderung oder eingeschränkter Mobilität Hilfe benötigen. Wir werden unser Möglichstes tun, um Sie bestens zu beraten und Ihnen alle nötigen Informationen zu erteilen, damit Ihre Reise angenehm und erfreulich verläuft.

Bitte teilen Sie uns Ihre Erfordernisse mindestens 48 Stunden vor Reiseantritt mit. Wir werden die Flughäfen über Ihre Erfordernisse benachrichtigen und stehen gerne für jegliche Fragen zur Verfügung.

Wenden Sie sich bei der Ankunft am Flughafen bitte an ein Mitglied des Flughafenpersonals. Spezielle Flughafeninformationsstellen für Fluggäste sind im gesamten Flughafen ausgeschildert. Sie befinden sich im Allgemeinen auf den Parkplätzen, an den Taxiständen und Bushaltestellen sowie im Abflugbereich des Terminals. Oder Sie können dem Check-in-Personal Ihre Anforderungen mitteilen, das die Flughafeninformation für Sie benachrichtigen oder Ihnen den Weg zum designierten Bereich weisen wird. Mehr über die Flughafeninformationen erfahren Sie telefonisch von der Flughafen-Infoline oder online auf der Website des Flughafens.

Falls es Ihnen nicht möglich sein wird, uns Ihre Anforderungen 48 Stunden vor Ihrem Abflug mitzuteilen, wird der Flughafen bemüht sein, Ihnen den besten Service anzubieten. Verzögerungen können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie deutlich mehr Zeit für das Einchecken einplanen, als normal nötig ist, damit der Flughafen Ihre Erfordernissen rechtzeitig vor Abflug erfüllen kann.

Telefon: +44 (0) 1392 268500
E-Mail: specialassistance@flybe.com

Falls Sie nicht in der Lage sind, uns per E-Mail zu kontaktieren, können Sie unseren Rückrufservice in Anspruch nehmen. Bitte geben Sie dem Mitarbeiter, der Ihren Anruf beantwortet, Ihre Telefonnummer einschließlich Vorwahl.

Kontaktieren Sie uns bitte spätestens 48 Stunden vor Ihrer Abreise, um uns Ihre Erfordernisse mitzuteilen oder falls Sie Fragen haben.

Weitere Informationen für Fluggäste mit eingeschränkter Mobilität finden Sie unter dem nachstehenden Link.

Kommission für Gleichstellung und Menschenrechte: www.equalityhumanrights.com/advice-and-guidance/

Europe Disability Forum: www.edf-feph.org/


 

Suche nach Flügen

Abflughafen…...
Zielflughafen…
Erwachsene:
0 1 2 3 4 5 6 7 8

Kind: über 2 Jahre und unter 12 Jahre
0 1 2 3 4 5 6 7 8

Wichtig:
Soweit nicht in Begleitung eines Erwachsenen (Mindestalter 16 Jahre) werden Kinder unter dem Programm für unbegleitete Minderjährige befördert auf Flybe durchgeführten Flügen.
Das Programm für unbegleitete Minderjährige für Kinder unter 15 Jahren ist auf Air France Flügen nicht anwendbar. Diese müssen direkt bei Air France gebucht werden.
Im Zweifelsfall kontaktieren Sie bitte das Flybe Call Center für weitere Informationen unter 0371 700 2000 oder 0044 1392 268529 bei Anruf außerhalb des Vereinigten Königreichs (Aus Großbritannien kosten Anrufe an 03-Nummern genauso viel wie an 01- und 02-Nummern und sind von Festnetz- und Mobiltelefonen aus in Inklusivvolumen und Flatrates inbegriffen. Aus dem Ausland fallen für Anrufe an 03-Nummern die internationalen Tarife an).
Es fallen Gebühren an
Kleinkind: unter 2 Jahren
0 1 2 3 4 5 6 7 8
(?)