Am Flughafen


Lichtbildausweises

Beim Einchecken ist grundsätzlich die Vorlage eines zulässigen Lichtbildausweises erforderlich. BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE FOLGENDEN AUSWEISE LEDIGLICH ZUM NACHWEIS DER IDENTITÄT DIENEN. FÜR INTERNATIONALE FLÜGE WERDEN EVENTUELL WEITERE DOKUMENTE BENÖTIGT.

Zulässige Lichtbildausweise sind:

  • Studentenausweis der NUS (mit Bild)
  • Sonstige Studentenausweise
  • Betriebsausweis eines staatlich anerkannten Unternehmens (mit Bild)
  • Von der Stadt ausgestellte Busausweise (für Senioren)
  • Gültiger Reisepass (abgelaufene Reisepässe können für Inlandsflüge bis zu zwei Jahre nach Ablaufdatum verwendet werden)
  • Gültiger europäischer oder schweizer Personalausweis (mit Bild)
  • Gültiger Führerschein (mit Bild)
  • Gültiger Militärausweis
  • Gültiger Polizeiausweis oder gültige Polizeidienstmarke
  • Gültiger Sicherheitsausweis für Flughafenmitarbeiter
  • Für Kinder gilt der Ausweis der Eltern als gültiger Identitätsnachweis
  • Bürgerkarte (CitizenCard)
  • Gültiger Waffenausweis (mit Bild)
  • Gültiger, von der Regierung ausgestellter Ausweis
  • SMART-Karte
  • Wahlausweis

Abflug

Um lange Wartezeiten beim Einchecken zu vermeiden, bemühen wir uns, unsere Fluggäste so zügig wie möglich abzufertigen.

Gepäckgewicht

Gemäß den Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen darf kein einzelnes Gepäckstück schwerer als 30 kg sein.

Check-in

Die Check-in-Schalter öffnen mindestens zwei Stunden vor planmäßigem Abflug. Für internationale Flüge ist der Check-in bis zu einer Stunde vor Abflug möglich. Fluggäste, die mit einem All-In-Ticket reisen, können bis zu 45 Minuten vor Abflugzeit einchecken. Für Inlandsflüge, einschließlich Flüge zu den Kanalinseln und Irland, schließen die Check-in-Schalter für Fluggäste mit aufzugebendem Gepäck 30 Minuten und für Fluggäste, die nur mit Handgepäck reisen, 20 Minuten vor Abflug. Sollten Sie diese Check-in-Zeiten nicht einhalten, werden Sie nicht zum Flug zugelassen und haben keinen Anspruch auf Rückerstattung des Flugpreises.

Boarding

Wenn Sie eine besondere Betreuung benötigen oder mit Kindern reisen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, vor den anderen Fluggästen an Bord der Maschine zu gehen. Hierfür werden Ihnen beim Einchecken entsprechende Sitzplätze zugeteilt.

Lange Verzögerungen

Sollte sich die Maschine für einen längeren Zeitraum am Boden befinden und kein Zugang zum Terminalgebäude möglich sein, stellen wir Ihnen Zugang zu medizinischer Betreuung sowie die nötigen Einrichtungen oder Ausrüstungen zur Verfügung, solange dies nicht die Sicherheit der Fluggäste oder Mitarbeiter gefährdet. Wir sind jedoch stets bemüht, Ihre Anwesenheit an Bord bei längeren Verzögerungen so kurz wie möglich zu halten.

An Bord

Nach dem Einsteigen informiert Sie der Flugkapitän über die erwartete Abflug- und Ankunftszeit sowie die Wetter- und Flugbedingungen. Während des Flugs werden Sie weiterhin auf dem Laufenden gehalten.

Ankunft

Wir bemühen uns, Ihr Gepäck innerhalb von 25 Minuten nach tatsächlicher Ankunftszeit der Maschine für Sie zur Abholung bereitzustellen.


 

Suche nach Flügen

Abflughafen…...
Zielflughafen…
Erwachsene:
0 1 2 3 4 5 6 7 8

Kind: über 2 Jahre und unter 12 Jahre
0 1 2 3 4 5 6 7 8

Wichtig:
Soweit nicht in Begleitung eines Erwachsenen (Mindestalter 16 Jahre) werden Kinder unter dem Programm für unbegleitete Minderjährige befördert auf Flybe durchgeführten Flügen.
Das Programm für unbegleitete Minderjährige für Kinder unter 15 Jahren ist auf Air France Flügen nicht anwendbar. Diese müssen direkt bei Air France gebucht werden.
Im Zweifelsfall kontaktieren Sie bitte das Flybe Call Center für weitere Informationen unter 0371 700 2000 oder 0044 1392 268529 bei Anruf außerhalb des Vereinigten Königreichs (Aus Großbritannien kosten Anrufe an 03-Nummern genauso viel wie an 01- und 02-Nummern und sind von Festnetz- und Mobiltelefonen aus in Inklusivvolumen und Flatrates inbegriffen. Aus dem Ausland fallen für Anrufe an 03-Nummern die internationalen Tarife an).
Es fallen Gebühren an
Kleinkind: unter 2 Jahren
0 1 2 3 4 5 6 7 8
(?)