Elektronische Mobilgeräte

Flybes benutzungsregeln für elektronische mobilgeräte

Welche elektronischen Mobilgeräte kann ich an Bord des Flugzeugs benutzen?

MOBILGERÄTE MIT „FLUGMODUS“

Mobilgeräte wie Tablet-PCs, E-Book-Reader und Handys dürfen während aller Flugphasen benutzt werden, vorausgesetzt, der „Flugmodus“ wird vor Abflug aktiviert. Die Geräte müssen während des Rollens, Startens und Landens vom Passagier sicher in der Hand gehalten bzw. in der Tasche verstaut werden.

Alle Geräte, die Daten übertragen oder empfangen, aber nicht über einen „Flugmodus“ verfügen, müssen ab dem Zeitpunkt, an dem die Flugzeugtüren geschlossen werden, bis zum Öffnen der Flugzeugtüren ausgeschaltet sein.

LAPTOPS, ULTRA-BOOKS UND NOTEBOOKS

Diese Geräte dürfen während des Einsteigens, aber nicht während des Rollens, Startens und Landens benutzt werden. Sie dürfen während des Fluges benutzt werden, vorausgesetzt, jede integrierte Datenübertragungseinrichtung wie z. B. WLAN ist ausgeschaltet oder befindet sich im „Flugmodus“. Diese Geräte müssen während des Rollens, Startens und Landens sicher verstaut sein.

SONSTIGE GERÄTE OHNE DATENÜBERTRAGUNG

Dies sind z. B. DVD-Player, elektronische Spiele und Musikplayer. Während des Rollens, Startens und Landens dürfen nur kleine, in der Hand gehaltene Geräte verwendet werden. Größere Geräte müssen während des Rollens, Startens und Landens sicher verstaut sein.

BLUETOOTH-ZUBEHÖRGERÄTE

Alle Bluetooth-Geräte (z. B. drahtlose Tastaturen, drahtlose Kopfhörer usw.) dürfen nur während des Fluges verwendet werden und müssen während des Rollens, Startens und Landens ausgeschaltet sein.


Gibt es Zeiten, in denen ich meine Mobilgeräte nicht benutzen darf?

Unter bestimmten Umständen kann Ihr Flug- oder Kabinenpersonal verlangen, dass alle elektronischen Geräte ausgeschaltet werden – zum Beispiel beim Betanken des Flugzeuges. Dies wird an Bord angesagt.


Was ist mit Kopfhörern?

Private Kopfhörer dürfen nur in einigen Flugphasen an Ihr privates Gerät angeschlossen und benutzt werden. Wir fordern aber die Passagiere auf, ihre Kopfhörer immer, wenn das Anschnallzeichen leuchtet, während des Rollens, Startens und Landens sowie während der Sicherheitsdemonstration abzunehmen.


Kann ich mein Gerät mit einem externen Akku aufladen?

Flybe erlaubt Passagieren nicht, ihre Geräte an Bord unserer Flugzeuge aufzuladen.


Benötigen Sie weitere Informationen?

Wenden Sie sich bitte, sobald Sie an Bord sind, an Ihr Kabinenpersonal, das Ihnen gerne helfen wird.


 

Suche nach Flügen

Abflughafen…...
Zielflughafen…
Erwachsene:
0 1 2 3 4 5 6 7 8

Kind: über 2 Jahre und unter 12 Jahre
0 1 2 3 4 5 6 7 8

Wichtig:
Soweit nicht in Begleitung eines Erwachsenen (Mindestalter 16 Jahre) werden Kinder unter dem Programm für unbegleitete Minderjährige befördert auf Flybe durchgeführten Flügen.
Das Programm für unbegleitete Minderjährige für Kinder unter 15 Jahren ist auf Air France Flügen nicht anwendbar. Diese müssen direkt bei Air France gebucht werden.
Im Zweifelsfall kontaktieren Sie bitte das Flybe Call Center für weitere Informationen unter 0371 700 2000 oder 0044 1392 268529 bei Anruf außerhalb des Vereinigten Königreichs (Aus Großbritannien kosten Anrufe an 03-Nummern genauso viel wie an 01- und 02-Nummern und sind von Festnetz- und Mobiltelefonen aus in Inklusivvolumen und Flatrates inbegriffen. Aus dem Ausland fallen für Anrufe an 03-Nummern die internationalen Tarife an).
Es fallen Gebühren an
Kleinkind: unter 2 Jahren
0 1 2 3 4 5 6 7 8
(?)